jahreslosung2016
Außenansicht
Orgelpfeifen
Kicker  
gemeindeback  
fenster
kindergodi  

Lebenschancen – ANGST ODER LIEBE?

Freitag, 21.07.2017, 19.30 Uhr

  • Über die wahren Motive unseres Handelns –

Wie kommt es, dass Menschen, die in der Haltung der Liebe leben wollen, immer wieder feststellen, dass ihnen dies nicht gelingt? Das liegt unter anderem darin, dass wir in unserem Handeln eher von unterschiedlichsten Ängsten bestimmt werden, als von der Liebe. Oft merken wir es nicht. Erst durch die Reaktionen unserer Umwelt oder an den Konsequenzen unseres Handelns erkennen wir, dass es doch wohl nicht von Liebe bestimmt war. Da ein Leben in der Haltung der Liebe für das Gelingen des Lebens von größter Bedeutung ist, wollen wir der Frage nachgehen, wie wir die Motiven unseres Handelns besser erkennen und bewusster aus der Liebe leben können.

Wilhelm Freund
Pastor i.R. / Logotherapeut